Unsere Schützenjugend

 

1980 erkannte man, dass die Jugendarbeit ein wichtiges Thema im Vereinsleben ist. So wurden an der Generalversammlung am 06. Januar 1980 Max Müller und Karl-Heinz Singer als Jugendleiter gewählt. Im gleichen Jahr startete auch die erste Jugendmannschaft unseres Vereins im Rundenwettkampf im Schützengau Pegnitzgrund. Zeitweise haben sogar zwei bis drei Mannschaften am Rundenwettkampf teilgenommen.

 

Seit 1993 stellt unsere Jugend einen eigenen Vereinsmeister, die Distanz zu den Ergebnissen in der Schützenklasse ist dabei oftmals nicht allzu groß. Erster Jugendkönig wurde Stefanie Keilholz 1994. Den Titel des Gaujugendkönigs konnten sich bis heute Johannes Bock im Jahr 2004 und Sven Hofmann 2008 holen.

 

Die meisten unserer aktuell aktiven Mannschaftsschützen entstammen der Jugendarbeit der letzten 20 Jahre.

 

Obwohl das Interesse am Schießsport in den letzten Jahren leider merklich nachgelassen hat, nehmen aktuell einige Jugendliche aktiv an unseren Vereinsschießen teil.

 

Für unsere Jungschützen ist unser Schützenhaus jeden Freitag ab 19.30 Uhr zum Training mit unserer Jugendleiterin Katharina Müller geöffnet.

 

Der richtige Umgang mit der Waffe, sowie die Sicherheit sind hierbei natürlich das erste Gebot und das „A und O“ für jeden Jungschützen. Neben den regelmäßigen Vereinsschießen und Trainingseinheiten sind die Jahresabschlussfeier und diverse Ausflüge feste Bestandteile der Jugendarbeit.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright: Schützenverein Eichenlaub Oberkrumbach e. V.

Anrufen

Anfahrt